Human Globaler Zufall

Man stelle sich dies einmal vor:

Ein Mensch geht zum Springer Verlag und sagt „Hey“ und er lässt diesem „Hey“ ein „ ich hab eine tolle neue Idee für ein Magazin“ folgen. Und dieser Mensch führt aus, diese Idee sei, dass der pure Zufall bestimmt, welche Geschichten in das Heft kommen. Nur müssen diese Geschichten – und das ist der globalisierte Vernetzungsgedanke – auf irgendeine Weise miteinander verknüpft sein. Ein Magazin mit dem roten Faden also.

Und dieser Mensch präsentiert dies also dem Hause Axel Springer und Springer, dieser liebenswerte Meinungsmacher, sagt „Hey“ und er lässt diesem „Hey“ ein „ Das ist ´ne klasse Idee. Das bringen wir heraus. Hier sind 500.000 €“.

Und während man sich das so vorstellt, denkt man sich „Hey“ und man lässt diesem „Hey“ im Gedanken ein „das kann nicht sein“ folgen. Nicht Springer! Nicht diese Idee! Nicht 500.000€!

Aber man liegt daneben. Dies ist passiert. Dieses Konzept wird veröffentlicht. Springer goes Generation Soziales Netzwerk und Generation G8 und Generation Bionade! Wird dies womöglich die erste Springer Publikation, welche auch Sozialpädagogen lesen werden? Vielleicht.

Jedenfalls ist dies ein Heft, in dem es um Menschen geht, um den Zufall und um eine globale Spielwiese der Geschichten. Es handelt sich also um Human Globaler Zufall. So heißt dann auch das Heft. Immerhin die Namensfindung war einfach.

Seit vorgestern ist nun die Website online. Ab Montag, den 21.04.08 ist dann das Magazin in den Kiosken. Ich freu mich schon drauf und werde am Montag zu meinem lokalen Kiosk gehen, um das globale Heft zu erwerben.

Es lebe der human globale Zufall.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “Human Globaler Zufall”

  1. LaGerdau Says:

    Ich freu mich mit Dir und lasses mir es nach Spananien schicken 🙂
    Machen sie natürlich….wäre ja auch sonst wenig global…..

  2. natia bakhtadze Says:

    „Hey“,
    ich bin unter shock!
    seit 6 jahren arbeite ich über eigene projekt mit der namen „global coincidence“ das ist ein film dokumentazion über menschen die durch zufal in verschiedene aber doch gleicher grund und weise sein land ferlasen haben,wie ich vor 10 jahren! ich hofe das „hey“ wird mir auch mall was bringen…gratuliere dir herzlichst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: