Mein Diätwahn

Nun ist er gefasst. Der Entschluss. Der Entschluss ist gefasst, meine Pfunde purzeln zu lassen, in der Hoffnung sie mögen besser purzeln, als man selber purzelt. Denn ich denke da an meine letzten unbeholfenen Versuche einen Purzelbaum zu schlagen, bei denen ich zwar gefühlt gut purzelte, doch leider im 180 Grad Winkel zur Ausgangsposition wieder zum Sitzen/Halten kam. Ein Scheiß Purzelbaum. Ein Schurzelbaum. Und die Sorge ist nun, dass auch meine Pfunde schurzeln werden, indem ich sie nicht loswerde und sie womöglich mehr werden. Sie purzeln hoch.

Das wäre fatal und während mein Herz das womöglich noch mitmacht, werden irgendwann die Anzughosen kapitulieren

Also hab ich mir für diese „Reise“ vorgenommen ein wenig Lektüre zu besorgen und bin ab zum Bahnhofskiosk und dort in die von Auswahl prall gefüllte Ecke der Frauenzeitschriften gegangen. Eine Ecke, die von den Farben rot und gelb beherrscht wird. Allem Anschein nach würden Frauen blaudominierte Frauenzeitschrift nicht mal mit dem Po anschauen. Frau liest gern rot. Egal.

Ein kurzer Blick auf die durchwegs bunten Cover und meine fünf Heilsbringer in Sachen Abnehmen waren gekauft:

Es beginnt mit der „Frau von Heute“. Hier verrät mir eine Deborah ihre Schlanktipps, mit denen sie 56 Pfund weggeschlankt hat. Wie selbstlos von Debbie. Danke! Und als ob das nicht schon genug wäre, wartet das Heft mit einer „ Nudel Blitz Diät“ auf. Ich werd’ verrückt, Nudelblitzdiät ist das was ich brauch. Um aber auf Nummer sicher zu gehen, schnapp ich mir auch das Heftchen „Meine Pause“, welches mir gute Laune und Hochgenuss garantiert mit einer simplen blitzlosen Nudeldiät. Zusätzlich zur guten Laune soll ich auch noch 5 Pfund in 3 Tagen adieu sagen können. Top.

Von der gemeinen Nudel Diät auf zur Asia-Glücks-Diät. Mit dieser Diät verspricht mir die Zeitschrift „Das macht Spaß“ schnell ebenso 5 Pfund runter zu haben. Das macht in der Tat Spaß. Und 5 Pfund sind anscheinend in der Frauenzeitschriftwelt eine magische Marke. Ich nehme mir also vor 6 Pfund abzunehmen.

Weiter mit der Lektüreauswahl:

„Schnell und gesund abnehmen – ohne zu Hungern“. Mit dieser Überschrift lehnt sich die „Frau mit Spaß“ weit aus dem Drive Thru Fenster. Aber dank der neuen Typendiät soll das Abnehmen wirklich leicht gehen. Das „wirklich“ macht mir Freude. Anscheinend gesteht „Frau im Spaß“ einige Fehler in der vergangen Diätberichterstattung ein.

Zuletzt angle ich mir noch die „Woche Heute“ , die mit einem Preis von 90 Cent das eindeutige Premiumblatt in meiner Auswahl ist. Die „Woche Heute“ widmet sogar das Medizin-Thema der Woche dem „Abnehmen – So purzeln die Pfunde wirklich.“ Das klingt nach einer fundierten Recherche und rundet mein Leseangebot ab.

Mit diesen fünf Zeitschriften:

1. Lässt es sich nun schnell, gut gelaunt ohne zu hungern mit reichlich Nudeln abnehmen (wirklich!)

2. Habe ich nun viele Seiten Rätselpass, um die Diätphase so angenehm wie möglich zu gestalten und

3. Habe ich gleichzeitig tolle Rezepte für: Traumtorten mit Erdbeeren, Schlemmerhits mit Geflügel, fruchtige Kirschtorten und Deftige Küche aus dem Alpenland. Falls ich das Diätieren bis zum nächsten Erscheinungstermin und bis zur Ultimativen Nudel-Blitz-Glücks-Ohne-Hungern-Diät aussetzen möchte.

Ich weiss, ich stehe am Anfang eines Prozesses. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich willensstark genug bin. Ich werde sehen. Aber das ich was ändern muss, zeigt mir folgender Clip:

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten to “Mein Diätwahn”

  1. BockvomGärtner Says:

    toll und wie soll ich Milch trinken, wenn unsere EU Subventionsgewinner dem armen Herrn Müller seinen Hof absperren?

    Übrigens mal ein anderer Tip den ich letzte Woche gelesen habe: wenn sie abnehmen wollen, dann müssen sie einfach weniger reinschieben als sie verbrauchen und schon purzeln die pfunde.
    Fand ich logisch, irgendwie, blöd nur dass die bier und chips em ansteht, und drei im weggla sind auch nicht zu verachten 🙂

  2. Draven Says:

    Ich werde dir zur Seite stehen mein Lieber .. und keine Angst … wenns is, ess ich dir einfach alles vor der Nase weg und schon sind die Probleme dahin …

    Btw. … Magst an Schok’lad?

  3. LaGerdau Says:

    Ich kann es kaum glauben…..es gibt Dinge, die stehen Dir einfach nicht…Diaet z.b….oder Sport.

    Aber gut…….ich komm schon klar mit solch krassen Veraenderungen……muss ich halt wieder auf die Couch….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: